Äquivalenz

Im Rahmen der Aussagenlogik eine Aussage der Art »Immer und nur wenn A, dann B«. Aus dem Vorliegen von A kann auf das Vorliegen von B geschlossen werden und umgekehrt. Ein Beispiel: Ist die Linie P parallel zur Linie Q, dann (und nur dann) ist die Linie Q parallel zur Linie P. (Jedenfalls gilt dies im Rahmen der euklidischen Geometrie, anderswo kenne ich mich leider nicht aus.)

Siehe auch: Implikation.

© W. Ludwig-Mayerhofer, ILMES | Last update: 12 May 2003